Stage Right
Stage Left
Title
capuns

ZUTATEN für 2 Personen

6
100 g
1
50 g
0,5 dl
25 g
10 g
10 g
10 g
1 EL
1 TL

1 EL
0,5 dl
1 dl
1 EL
4

40 g
grosse Mangoldblätter
Mehl
Ei
Magerquark
Milch
Zwiebeln, gehackt
Speckwürfel
Rohschinkenwürfel
Salsiz in kleine Streifen geschnitten
Petersilie, gehackt
Kikkoman Sojasauce
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Butter
Rahm
Wasser
Kikkoman Sojasauce
Scheiben Rohschinken in Streifen geschnitten
Bündner Bergkäse gerieben

ZUBEREITUNG Mangoldblätter in Salzwasser blanchieren, in sehr kaltem Wasser abkühlen und vorsichtig auf einem Küchentuch ausbreiten. Zwiebeln, Speckwürfel, Schinkenwürfel und Salsizstreifen in Butter andünsten. Mehl in eine Schüssel geben, mit Ei, Quark, Milch und Petersilie zu einem festen Teig schlagen. Die angedünsteten Zutaten daruntermischen und mit 1 TL Kikkoman Sojasauce abschmecken. Einen Esslöffel des Capunsteigs auf ein Mangoldblatt geben, einrollen und in gebutterte Gratinform legen. Wasser, Kikkoman Sojasauce und Rahm zusammen aufkochen und über Capuns giessen. Im Ofen bei 180°C während 12-15 Minuten schmoren, bis Capuns schön fest sind. Rohschinkenstreifen knusprig braten. Fertig gebackene Capuns mit Schmorfond übergiessen, Rohschinkenstreifen und geriebenen Bergkäse darüber verteilen.

Rezept herunterladen